Katja Leers-Farr: Schrift - Collagen - Mixed Media

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Ausstellungen 2. Halbjahr 2019:

3.11. bis 1.12. "5 Unlimited": Sylvia Baumer, Mareike Grün, Karin Kück, Katja Leers-Farr und Monika Rebhan im Bücherturm Rödermark (Ober-Roden)

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zugänglich, außerdem am 1. Dezember 2019 im Rahmen des Adventsmarktes von 10 bis 18 Uhr

Erläuterungen zu einigen meiner Werke, die in dieser Ausstellung zu sehen sind:

Serie "Waves" (siehe Galerie 2018):

In diesen Motiven steht der Kontrast von kraftvollen Linien und Farbflächen im Mittelpunkt. Trotz der Dynamik strahlen die Arbeiten gleichzeitig Ruhe aus.

Werkgruppe "Pinselwürfe" (siehe Galerie 2019):



Die im "kontrollierten Zufall" entstandenden Pinselwürfe führten zu einer Reihe philosophischer Betrachtungen:

Tempus fugit - die Zeit flieht: Auch wenn wir vielleicht viele Jahre leben, ist unser Dasein auf Erden gemessen an der Ewigkeit letztendlich doch nur ein kurzer Augenblick.
"Solotänzer": Der Schwung des Pinsels fiel hier für mein Empfinden so gelungen aus, dass er ganz für sich allein stehen kann. Und: sind wir nicht alle im Grunde genommen Solisten?
Serendipity: Dieses schöne Wort kommt als Serendipitäts-Prinzip aus der Forschung und bezeichnet eine zufällige Entdeckung von etwas, das man ursprünglich gar nicht gesucht hat. Passend dazu ein Text des mittelalterlichen Dichters Rumi.


11.10. bis 27.10. "stillleben", Kunstverein Ladenburg, im Domhof in Ladenburg





-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Arbeiten 2019:



Auch im Jahr 2019 beschäftige ich mich mit den vielfältigen Möglichkeiten der Arbeit mit Collage-Schichtungen unter Wachs (Beispiel oben: Whispered Words II)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aller guten Dinge sind drei:

Ich freue mich sehr, seit 1. Januar 2019 Mitglied im renommierten Kalligraphie-Verein Ars Scribendi zu sein, nachdem ich bereits seit einigen Jahren KiR - Kunst in Rödermark und der Schreibwerkstatt Klinspor angehöre.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Arbeiten:



"Whispered Words": Kalligraphie- und Collage-Schichtungen unter Wachs


-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Beim KiR-Kunstpreis 2017 wurde mein Werk "Something touched me deep inside" von einer externen Jury mit dem zweiten Preis in der Kategorie Bild ausgezeichnet - ich freue mich riesig!





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü